ERGOTHERAPIE
000

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

000

Das Hauptziel der Ergotherapie besteht in der Förderung, dem Erhalt und der Wiederherstellung größtmöglicher Selbständigkeit im Alltags- und Berufsleben.

Ergotherapie ist eine ganzheitliche Therapie. Sie richtet sich an Menschen jeden Alters mit körperlichen, geistigen, seelischen oder psychischen Störungen.

Ergotherapie begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind.

000
   Pädiatrie

   Behandlungen von Kindern jeden Alters mit :

  • Wahrnehmungsstörungen

  • Problemen in der Seh- und Hörverarbeitung

  • Störung der Grob- und Feinmotorik

  • Störung der Sensomotorik

  • Sensibilitätsstörungen

  • Konzentrations- und Ausdauerproblemen

  • Aufmerksamkeitsproblemen (z.B. ADS, ADHS)

  • Verhaltensauffälligkeiten (Ängste, Aggressionen, auffälliges Sozialverhalten, Passivität, etc.)

  • angeborenen bzw. erworbenen geistigen, seelischen   oder körperlichen Behinderungen

  • Entwicklungsverzögerungen

000
   Orthopädie
  • rheumatische Erkrankungen

  • Amputationen

  • Frakturen

  • Dysmelien

  • Traumatische Erkrankungen

  • Handverletzungen

000
   Neurologie

   Behandlung von Menschen jeden Alters mit :

  • Einschränkungen im ZNS                                                    z.B. Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose etc.

  • Traumen des Nervensystems                                              z.B. Schädelhirntrauma, Rückenmarksläsionen, periphere Lähmungen

  • Sensibilitätsstörungen

  • Kognitive/ neuropsychologische Störungen                      z.B. Gedächtnisstörungen

000
   Geriatrie
  • Gedächtnisstörungen

  • Alzheimer, Demenzerkrankungen

  • Motorische und sensorische Probleme

  • Psychosoziale Störungen

000

[ zurück zur Auswahl ]

000

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Copyright© 2013
Therapiezentrum Preisendörfer